"The Gentle Touch"

nach Peter Kreinberg

 

Bodenarbeit

 

Das TGT-Konzept vereinigt sich in die Philosophie einer zwanglosen und gewaltfreien Pferdeerziehung mit kontinuierlicher und systematischer Gymnastizierung vom Boden und Sattel aus.

 

Verständigung durch Kontaktpflege mit sanfter Hand und Entwicklung des Gefühls sind zentrale Inhalte der TGT- Methode.

 

Die Bodenschule unterteilt sich in vier Bereiche:

 

* Führtraining

* Schulung am langen Leitseil

* Arbeit an der Hand mit Touchieren

* Modifikation des Fluchtverhaltens ( Desensibilisierung)